Ein Unternehmen, zwei Mitarbeiter, fünf Fragen.

Robert Kraus,
Leiter Auftragsabwicklung GDD

Lars Hofius,
Vertriebsmitarbeiter Anlagenbau Riedel

Zusammen stehen sie Rede und Antwort.

1

Woran arbeiten Sie gerade?
Lars Hofius
Ich arbeite aktuell an verschiedenen Anlagenbau-Projekten. Eines ist eine SI35 Sole-WP in Verbindung mit einer Riedelkühlung für eine Trumpf Laseranwendung.
Robert Kraus
Eine meiner Hauptaufgaben ist „on time delivery", also Liefertreue. Ich messe die Durchlaufzeiten von der Angebotsabgabe über die Beschaffung und Produktion bis zur Anlieferung beim Kunden.

2

Wie und wann sind Sie
zu GDD gekommen?
Lars Hofius
Ich hatte öfter mit meiner alten Firma bei GDD gearbeitet und wurde dann gefragt, ob ich mir vorstellen könnte zu wechseln. Seit 2000 bin ich jetzt dabei.
Robert Kraus
Nach meiner kaufmännischen Ausbildung habe ich im Sept 1994 bei ewt in Nürnberg als Vertriebssachbearbeiter begonnen. Seitdem habe ich verschiedene Stationen durchlaufen: Auftragsabwicklung, Bedarfsplanung, Controlling.

3

Mutig, effizient, ideenreich -
das sind unsere
Unter­neh­mens­werte.
Was heißt für Sie „mutig“?
Lars Hofius
Man sagt ja: „Den Mutigen gehört die Welt.“ Ich möchte kein Fähnchen im Wind sein, will mich nicht der Meinung anderer anschließen, nur weil es bequem ist.
Robert Kraus
Neue Wege einschlagen und Mut zum Risiko zeigen.

4

Mit wem würden Sie gerne einen Abend am (elektrischen) Kaminfeuer plaudern?
Lars Hofius
Mit der Lottofee. Vielleicht erfahre ich ja dann nach ein paar Bierchen die nächsten Lottozahlen.
Robert Kraus
Mit Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger. Ich würde mit ihnen über die WM in Brasilien und über das Sommermärchen 2006 in Deutschland sprechen.

5

Was machen Sie besonders gerne, wenn Sie nicht arbeiten?
Lars Hofius
Ich bin viel mit meiner knapp einjährigen Tochter unterwegs. Wir entdecken dann gemeinsam die schönen Dinge des Lebens. Ich bin auch gerne im Wald und mache Holz – als Ausgleich und um die Natur zu genießen.
Robert Kraus
In meiner Freizeit bin ich am liebsten Zeit mit meiner Familie und mit Freunden zusammen. Grillen, reden, lachen. Ausflüge mit meiner Frau sind mir auch sehr wichtig und geben mir die nötige Entspannung.